Part II: AR-Video

Mittels der Augmented-Reality-App ARTIVIVE kann das letzte Bild des Print-Comics eingescannt und zum Leben erweckt werden. Zu sehen ist die Animation des oben angeführten Videos, unauffällig eingepasst in das Layout des Comics.