„Pick Up Your Cross (and follow me)“ ist ein Musikvideo zu eigens komponierter und produzierter Musik, welches auf Bild für Bild gezeichneter Animation aufbaut. Es zeigt den morgendlichen Alltag einer jungen Frau in einer kontinuierlichen Aufnahme.
Geehrt wurde das Musikvideo mit Aufnahme in die offiziellen Selektionen des 3rd Meihodo Media Festivals in Fukuoka (Japan), des Ca’ Foscari Short Film Festivals in Venedig (Italien), des Culture Cinema in Mumbai (Indien), des FIAfest in Cundinamarca (Kolumbien), des Insomnia International Animation Film Festivals in Moskau (Russland) sowie des Gold Coast International Film Festival in North Hempstead (New York, USA).

Ganzes Musikvideo auf YouTube:

𝗙𝗜𝗟𝗠-𝗖𝗥𝗘𝗗𝗜𝗧𝗦: Regie, Schnitt, Produktion & Animation (Bild für Bild gezeichnet) von MICHAEL J. KEPLINGER // Model: SIMONA ASCHER // Besonderer Dank an JEANNY, CHARLIE & DJANGO, NIKLAS STRAHAMMER
𝗠𝗨𝗦𝗜𝗞-𝗖𝗥𝗘𝗗𝗜𝗧𝗦: Musik komponiert, gespielt/gesungen & produziert von MICHAEL J. KEPLINGER

FILMFESTIVALS:

AUSTRIAN FILMFESTIVAL (Wien, Österreich)
Offizielle Selektion 2021, 15. Oktober 2021
https://austrianfilmfestival.com/

CA’ FOSCARI SHORT FILM FESTIVAL (Venedig, Italien)
Offizielle Selektion 2021, 6.–9. Oktober 2021
https://bit.ly/37oTfkS

CULTURE CINEMA (Mumbai, Indien)
Offizielle Selektion 2021, 17.–19. Juli 2021
https://culturecinema.in/

FIAFEST (Cundinamarca, Kolumbien)
Offizielle Selektion 2021, 25.–28. Oktober 2021
http://fiafest.com/

GOLD COAST INTERNATIONAL FILM FESTIVAL (North Hempstead, New York, US)
Offizielle Selektion 2021, 10.–17. Oktober 2021
https://goldcoastarts.org/

GCIFF YOUTH FILM DAY (Great Neck, New York, USA)
Semifinalist 2021, 6. März 2021
https://bit.ly/3cllaDO

INSOMNIA INTERNATIONAL ANIMATION FILM FESTIVAL (Moskau, Russland)
Offizielle Selektion 2021, 15.–19. Juli 2021
https://www.insomniafest.ru/

THE 3RD MEIHODO INTERNATIONAL YOUTH VISUAL MEDIA FESTIVAL (Fukuoka, Japan)
Offizielle Selektion 2020, 7. Jänner 2021
https://bit.ly/3avv5aW

NEW GENERATION FILM FESTIVAL (Belgrad, Serbien)
Honorable Mention 2020, 1.–5. Dezember 2020